1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Leserbewertung dieser Seite: 5,00 von 5 Sternen (2 Bewertungen)

Loading...
Gute Nachrichten: Die Gartentrends 2015 laden zum Ausruhen im Freien ein. Nachhaltigkeit, Erholung und Freizeit genießen – auch 2015 heißt es, weniger ist mehr. Der Trend geht ganz klar dahin, sein Wohnzimmer nach draußen zu verlegen, um dann im Grünen entspannen zu können. Aber auch in puncto Gartengestaltung gibt es wieder viele spannende Trends zu entdecken: Hier ist Zurückhaltung gefragt. Stilvolle und minimalistische Anlagen sind jetzt modern. Deshalb wollen wir zum Saisonstart auf die aktuellen Gartentrends für das kommende Gartenjahr schauen.

  1. Pflegeleicht und nachhaltig – Die Gartentrends 2015
  2. Outdoor Living – Im modernen Garten
  3. Natürliche Farben – Retro für den Trendgarten
  4. Gartengestaltung 2015 – Große Blumentöpfe, schlichtes Design
  5. Unsere Kunden wollten wissen

Pflegeleicht und nachhaltig – Die Gartentrends 2015

Mehr denn je ist der eigene Garten oder das Grundstück Rückzugsort und Naherholungsgebiet für den stressigen Alltag geworden. Da ist es nur verständlich, dass unser moderner Garten leicht zu pflegen sein soll – immerhin wollen wir uns hier erholen und nicht nach Feierabend schuften. Im Mittelpunkt steht der Genuss der eigenen Freizeit im Grünen. Der trendige Bauhaus Stil passt hier hervorragend: aufgeräumte Gärten, klare Linien, eine flächige Gestaltung und Minimalismus bei der Wahl der Pflanzen sind 2015 trendy im Garten. So macht Gartenpflege wenig Arbeit. Dazu kommt der Wunsch nach nachhaltiger und ökologischer Gartengestaltung. Dies ist keinesfalls ein Wiederspruch. Denn hochwertige und nachhaltige Materialien und ein clever geplanter Garten erweisen sich langfristig als pflegeleichter und robuster. Auch das Thema Essen im Garten gewinnt wieder an Bedeutung. Säen und Ernten bedeuten aber auch Zeitaufwand, weswegen Pflanzgefäße und kleinere Hochbeete zusehend beliebter werden. Auch wenn Obst und Gemüse aus dem Garten nicht mehr angebaut werden, um sich davon selbst zu versorgen, so möchte man doch den Lebensmitteln beim Wachsen zusehen und freut sich über Gurken, Tomaten oder Kräuter aus dem eigenen Garten. Beerensträucher, Erdbeeren und andere Naschereien mit vielen kleinen Früchten bereiten ganzjährig einfach Freude und Genuss im Garten.

Zauberhafte Gartendekoration:

Outdoor Living – Im modernen Garten

Draußen leben ist das Motto 2015. Denn eines steht fest: Der eigene Garten ist nicht mehr nur ein Freiluftwohnzimmer, längst schon wollen wir so viel Zeit wie möglich draußen verbringen. Wohnen, essen, kochen, ja sogar duschen – das und viel mehr wollen wir draußen tun. Die Nähe zur Natur entspannt und schafft wieder Sinn in einem sonst so stressigen Alltag. Gute Gartengestaltung wird dabei immer wichtiger! Immerhin soll der Garten ein weitgehend natürlicher Lebensraum bleiben, in dem wir trotzdem immer mehr Elemente des täglichen Lebens integrieren wollen. Wenn dies gelingt, steht dem Leben im Freien nichts mehr im Wege. Dies kann übrigens sehr bequem sein: Überdachte Wohlfühlecken, High-Tech Grillausrüstung, beheizbare Markisen und vieles mehr findet man im modernen Garten 2015. Offenes Feuer ist ebenfalls ein aktueller Gartentrend: Ob hochwertige Feuerschalen, stilvolle, fest installierte Kamine oder edle Grills, 2015 wird Feuer in Szene gesetzt.

Natürliche Farben – Retro für den Trendgarten

Retro ist Trend im Gartenjahr 2015. Neutrale Erdtöne und Grau waren auch schon in den vergangenen Jahren in und passen auch 2015 gut, dazu kommen Gold, Silber, Bronze und Metallicfarben für die Gartendekoration. Auch mit Schwarz können Akzente gesetzt werden. Und total im Kommen: Weiß. Wenn es bunt werden soll, geht es nicht ohne Lila. Gleiches gilt für Blumen und Pflanzen: Weiße Blüten und Farbakzente in Flieder und Rosa sind in.

Gartengestaltung 2015 – Große Blumentöpfe, schlichtes Design

Ein Trend hat es nun vom Balkon in den Garten geschafft: Blumen, Pflanzen, Kräuter, ja sogar Obst und Gemüse werden in Pflanztöpfen und Blumenkübeln präsentiert. Das ist einfach und macht wenig Arbeit, denn Pflanzen lassen sich leicht umsetzen und pflegen. Die aktuelle Gartengestaltung lehnt sich an die moderne Architektur an: Beete, Wege und Rasenflächen wirken aufgeräumt, klare Linien, geometrische Figurensprache, flächige Gestaltung und Minimalismus bei der Wahl der Pflanzen dominieren den Gartentrend 2015. Dies gilt auch für das Design der Pflanzgefäße. Mit ausgewählten Blumentöpfen und –Kästen werden ganz bewusst Akzente gesetzt und einzelne Bereiche besonders betont. Große Blumentöpfen in Marmor- oder Granitoptik sind weiterhin voll im Trend, natürliche Materialien und hochwertige Qualität zahlen sich aus.
Weiße Blumen mit kleinen Farbakzenten wirken hier besonders schön.

Unsere Kunden wollten wissen:

Welche Trends gelten für Balkon und Terrasse?

Nachhaltigkeit und minimalistisches Design, das gilt 2015 ebenfalls als modern für Balkon und Terrasse. Balkonmöbel, Pflanzgefäße und Dekoration sind sorgsam aufeinander abgestimmt und setzen bewusste Akzente, statt praktischen Kunststoffen sind nachhaltige Materialien aus natürlichen Rohstoffe gefragt. Und noch ein Trend der letzten Jahre setzt sich fort: Gärtnern auf dem Balkon gilt als ökologisch und trendig! Nicht nur Blumen, sondern auch Obst, Kräuter und Gemüse werden auf dem Balkon gepflanzt. Cocktailtomaten, Miniobst und Co. finden ihren Platz nicht nur in Kästen und Töpfen, sondern auch in vertikalen Hängevorrichtungen.

Wo finde ich Inspirationen für die Gartendekoration?

Gartentrends und Inspirationen zu finden, ist gar nicht so einfach. Nicht alles, was uns die Werbeindustrie als modern verkaufen will, ist auch wirklich empfehlenswert. Besser: Schlendern Sie über Gartenmessen und Ausstellungen in der Nähe, um Trends hautnah zu erleben. Gute Ideen finden Sie in unserer Rubrik “Aktuelles”, wo Ihnen ein Event-Ticker zur Verfügung steht.

Welche Materialien sind aktuell Trend?

2015 sind alle Materialien angesagt, die pflegeleicht und nachhaltig sind. Man kauft keine billigen Plastikstühle oder schmutzanfällige Materialien. Wetterfeste Hölzer oder leichte Metalle in Kombination mit unverwüstlichen Kunstfaserbespannungen geben bei allen Gartenmöbeln den Ton an. Pflanzgefäße sollten aus modernem Steinguss gefertigt sein. Wetterfeste und robuste Materialien sind zu bevorzugen, Sitzgruppen sollten ebenfalls wetterresistent sein, damit sie bis zum Herbst draußen verbleiben können.

Gibt es auch Trends für die „Kinderecke“ im Garten?

Es gibt natürlich auch Trends für die kindgerechte Gartendekoration 2015. Ebenso wie das Wohnzimmer in diesem Jahr nach draußen gebracht wird, darf auch das Kinderzimmer nicht fehlen. Der Trend geht dahin, eigene Bereiche zu schaffen, die kindgerecht eingerichtet sind, sofern es die Platzverhältnisse zulassen. Hier wird es dieses Jahr richtig bunt: Das Baumhaus darf einen neuen Anstrich erhalten, das Planschbecken, der Sandkasten und alles, was Kinder so lieben, darf kräftige Farben haben.

Wo kann ich moderne Gartendekoration bedenkenlos kaufen?

Moderne Gartendekoration kann man vielerorts kaufen, Blumentöpfe, Gartenmöbel und Co. findet man quasi in jedem Baumarkt, Gartenfachmarkt oder bei Fachhändlern. Achten Sie aber unbedingt auf gute Qualität und ansprechendes Design, billig wirkende Artikel sind in diesem Jahr nicht gerne gesehen. Im Trend sind Produkte aus nachhaltiger Herstellung sowie umweltfreundliche Materialien. Eine große Auswahl an hochwertigen Produkten für die Gartendekoration finden Sie auch in unserem Online-Shop.

Foto von © stockpics – Fotolia.com

Über den Autor

Emma ist Kulturwissenschaftlerin und Autorin. Ihre Vorliebe für Architektur und Gestaltung entdeckte Sie während des Studiums in Weimar, fasziniert von den großzügigen Gartenanlagen, den öffentlichen Brunnen und der einmaligen Architektur Weimar lies sie das Thema nicht mehr los. Ihr Spezialgebiet ist die Gartengestaltung.

Related Posts

Das Team von Gartentraum.de wünscht "Frohe Weihnachten" und guten Rutsch - Mehr zu unserem...

Wir sind ein wenig stolz, denn am 22. Juni wurde Gartentraum.de im Rahmen der „K5 Future Konferenz“...

Diesmal im Video-Journal: Fertigung eines Zaunelements aus Naturstein auf Kundenwunsch. Eine...

Kommentar verfassen