Home / Ratgeber

Mauerwerk & Klinker neu verfugen (Mörtel, Mischung, & Material) - Preise / Kosten

5 von 5 Sternen - von 6 Lesern bewertet.

Schritt-für-Schritt Anleitung für das saubere Verfugen von Mauerwerk oder Klinker. Hilfreiche Tipps zum Mischen von Mörtel, benötigten Materialien sowie Preise & Kosten

MAUERWERK UND KLINKER VERFUGEN

Wie verfugen Sie Mauern im Außenbereich richtig?



Ein Mauerwerk zu verfugen, stellt sich oftmals schwieriger heraus als gedacht, allerdings können viele Probleme mit der richtigen Vorbereitung ausgeschlossen werden. Egal ob bei Klinkern, Natursteinmauern oder für Gartenruinen – im Grunde genommen ist der Arbeitsvorgang immer ähnlich und läuft mit etwas Übung erfolgreich ab. Sie können eine Mauer auf zwei Arten verfugen: durch einen Fugenglattstrich, der während des Maueraufbaus erfolgt, oder durch das nachträgliche Verfugen mit einem Fugenmörtel. Da sich die erste Variante nur für geübte bzw. fachliche Handwerker eignet, beschränken wir uns auf die Anleitung für ein nachträgliches Verfugen.


Terrassenmauer im Bau
Mauerwerk verfugen

Mauerwerk verfugen

Werkzeug & Zubehör zum Verfugen

Gut ausgerüstet, ist halb verfugt.
Holen Sie sich die richtige Ausrüstung, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

Kellen-Sets ab 17,58 € inkl. 19% MwSt.

Zubehör kaufen

SCHRITT 1 - MAUER AUSKRATZEN

Wie entfernen Sie die alte Verfugung?

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, sollten Sie sich versichern, dass sich folgende Werkzeuge in Ihrer Reichweite befinden: eine Fugenkelle, ein Mörtelbrett, eine Bürste oder ein Besen, ein Meißel, ein Wasserschlauch bzw. Eimer Wasser.



Anleitung zum Verfugen eines Mauerwerks Fugen reinigen mit Bürste


 

Damit der Mörtel später nicht bröckelt und das Mauerwerk langfristig an Halt gewinnt, sollten die Fugen mindestens 1,5 mm tief sein, im Fall unserer Gartenruinen empfehlen wir Ihnen 5 mm. Zudem gewinnen Sie mit einer einheitlichen Fugenbreite bzw. -tiefe auch eine farblich gleichmäßige Optik des Mörtels. Kratzen Sie die Fugen bis zur gewünschten Tiefe mit dem Meißel aus. Falls Sie keinen Meißel zur Hand haben, können Sie sich mit ähnlichen Werkzeugen wie längeren Schrauben oder bei brüchigem Mörtel mit einem Holzstück behelfen.


SCHRITT 2 - FUGE SÄUBERN UND MAUERWERK ANFEUCHTEN

Was sollten Sie vor dem neuen Verfugen tun?



Anleitung zum Verfugen eines Mauerwerks Mauer befeuchten


 

Um die letzten Rückstände des heraus gekratzten Mörtels zu entfernen, verwenden Sie eine Bürste oder einen Besen. Falls vorhanden, können Sie auch einen Hochdruckreiniger zur Säuberung benutzten. Das hat den Vorteil, dass Sie das Mauerwerk im gleichen Zug befeuchten. Des Weiteren sollten Sie sich nach dem Auskratzen versichern, dass der harte Mörtel keinerlei Löcher aufweist, die Flüssigkeit im Material speichern und bei Frost zum Platzen der Fuge führen. Die Mauer sollte vor dem Verfugen mit einem Wasserschlauch oder einem Eimer Wasser mit Schwamm angefeuchtet werden, damit die Flüssigkeit des frischen Mörtels nicht vom umliegenden Stein aufgesogen und anschließend porös wird.


Achten Sie beim Säubern der Fugen auf Löcher, um spätere Frostschäden zu vermeiden.

SCHRITT 3 - DEN MÖRTEL ANMISCHEN

Wie mischen Sie den neuen Mörtel optimal an?



Anleitung zum Verfugen eines Mauerwerks Mörtelmischung


 

Ob Sie den Mörtel selbst anmischen oder einen bereits fertig gemischten kaufen, bleibt Ihnen überlassen. Allerdings besteht bei den von Herstellern gefertigten Mischungen der Vorteil, dass der Mörtel weder zu dicht noch zu durchlässig konzipiert ist. Zu harter Mörtel lässt keine Feuchtigkeit nach außen entweichen und führt zum Platzen der Fuge oder des Steines. Der Betonmischung unserer Gartenruinen muss lediglich Wasser beigefügt werden, wobei sich kleine Mengen Mörtel ideal mit einem Rührer oder von Hand vermengen lassen. Falls Sie sich bei der Konsistenz des Mörtels unsicher sind, gilt die Faustregel, dass dieser erdfeucht bis leicht plastisch sein sollte. Eine zu trockene Zusammensetzung führt zum späteren Abbröckeln der Fuge, während zu viel Flüssigkeit unschöne Spalten oder ein Absacken des Mörtels hinterlässt. Die richtige Mischung verlangt etwas Übung und sollte nach Herstellerhinweisen angerührt werden.


SCHRITT 4 - MÖRTEL AUFTRAGEN UND VERFUGEN

Was müssen Sie beim Auftragen des Mörtels beachten?



Anleitung zum Verfugen eines Mauerwerks Verfugen mit Mörtel


 

Sobald Sie mit den Vorbereitungen fertig sind, kann mit dem Verfugen begonnen werden. Verfugen Sie zuerst die vertikal laufenden Stoßfugen, indem Sie Ihr Mörtelbrett befüllen und dicht an die Mauer halten. Anschließend nehmen Sie die Mischung mit der Fugenkelle auf und drücken diese in den Hohlraum. Glätten Sie die Oberfläche und achten Sie darauf, dass der Stein bis zu 1 mm von der Fuge rausragt. Die horizontalen Lagerfugen bearbeiten Sie auf die gleiche Weise. Zum Schluss die Kreuzpunkte verfugen. Nach dem Verfugen können Sie das Mauerwerk mit einem Schwamm und Wasser reinigen oder abspritzen. Sollten sich Zementschleier gebildet haben, gibt es spezielle und auf den Stein abgestimmte Produkte zur Entfernung. Generell sollten säurehaltige Reiniger, die die Oberfläche des Mauerwerks angreifen, vermieden werden. Auch äußerst feines Schmirgelpapier kann bei der Ablösung von Mörtelrückständen helfen.


Rückstände an Klinker & Mauerwerk können auch hinterher noch mit feinem Schmirgelpapier entfernt werden.

HILFREICHE TIPPS & TRICKS

Welche Ratschläge können Ihnen noch helfen?



Tipps und Tricks beim Verfugen eines Mauerwerks


 

Schützen Sie den Mörtel vor starker Nässe und Sonneneinstrahlung, indem Sie bei bedecktem Himmel arbeiten. Sollte dies nicht möglich sein, tätigen Sie die Verfugung unter einer blickdichten Plane. Bei starkem Regen das Mauerwerk immer abdecken, wobei die Plane nicht an den Seiten aufliegen sollte. Auf diese Weise kann Regen und Tau nicht in die Verfugung einfließen, sondern tropft auf den Boden. Beim Glätten wird der Mörtel nicht gestrichen oder gezogen, sondern glatt gedrückt. Daher sollte die Kelle nicht breiter als die Fuge sein. Fugenkellen werden auch gerne als Fugeneisen bezeichnet und sind in verschiedenen Größen erhältlich. Um sich die Arbeit zu erleichtern, kann für die Stoßfuge eine kurze und für die Lagerfuge eine längere Kelle verwendet werden.


VIDEO-ANLEITUNG ZUM VERFUGEN VON KLINKER-MAUERWERK

Wie sieht das Verfugen in Echtzeit aus?

WEITERE PRODUKTE

Welche Artikel von Gartentraum.de könnten Sie noch interessieren?

All unsere exklusiven Gartendekorationen und Gartenmöbel finden Sie hier!

 

Quellen

Einleitungsbild: © Ruckszio – Fotolia.com

Weitere Bilder: © Ingo Bartussek – Fotolia.com

Wie gefällt Ihnen diese Seite?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Eine Grafik zu Fugenkellen online kaufen

Bringen Sie den Mörtel ganz einfach in die Fugen des Mauerwerks. Hier finden Sie passende Kellen.

Eine Grafik zu Mörtel online kaufen

Zum Verfugen des Mauerwerks benötigen Sie den richtigen Mörtel. Hier finden Sie eine große Auswahl bequem online.

Eine Grafik zu Fugbretter online kaufen

Fugbretter erleichtern Ihnen das Verfugen von Klinkern und Mauerwerk erheblich. Passende Exemplare gibt es hier.

Zahlweise

veröffentlicht am: 29 Juni 2015 - aktualisiert am: 05 Dezember 2018

Finden Sie weitere Tipps zum Thema "selber bauen"
Autor bei Gartentraum

Bianca

Autorin

Über den Autor

Bianca Geurden entdeckte ihre Leidenschaft für die künstlerische und textliche Gestaltung bereits in jungen Jahren und setzte diese später in ein Studium der Germanistik und Kommunikationswissenschaften um. Ihre Vorliebe für ein Spiel mit Farben, Formen und Wörtern führte sie schließlich auch zum Thema Gartendekorationen und –ausstattungen.

Alle Beiträge von Bianca anzeigen

Unsere neusten Ratgeber Beiträge