Home / Inspiration

Zierbrunnen & Dekobrunnen im Garten aus Holz oder Stein selber bauen

5 von 5 Sternen - von 1 Lesern bewertet.

Zierbrunnen & Dekobrunnen im Garten aus Holz oder Stein mit (Solar-) Pumpe selber bauen - Anleitung & 25 einzigartige Ideen mit Bildergalerie.

ZIERBRUNNEN & DEKOBRUNNEN SELBER BAUEN

Wie kann man einen Zierbrunnen im Garten selber bauen?

Sie wollen Ihren Garten mit einem Zierbrunnen optisch aufwerten? Dazu sind Sie auf der Suche nach einer Anleitung, wie Sie solch einen Brunnen ganz einfach selber bauen können? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Zusätzlich finden Sie hier jede Menge Inspiration für die dekorative Gartengestaltung mit Wasserspielen.

ZIERBRUNNEN - EINE BEGRIFFSERKLÄRUNG

Was genau ist ein Zierbrunnen?

 

Ziebrunnen mit filigranen Figuren
Exklusive Wasserspeier

Exklusive Wasserspeier

Wasserspeier aus Bronze für Brunnen, Teich & Co.

Setzen Sie an Ihrem Brunnen oder Teich noch ein zusätzliches Highlight.
Unsere exklusiven Bronzefiguren als Wasserspeier sorgen garantiert für einen Hingucker.

ab 415,- € inkl. 19% MwSt.

Wasserspeier aus Bronze

Die Zeiten, in denen man auf einen Brunnen zur Wasserversorgung angewiesen war, sind lange vorbei. Das rein dekorative Pendant zum Nutzbrunnen, der der Wasserbeschaffung dient, ist der sogenannte Zierbrunnen. Da sie keinen Zugang zum Grundwasser haben, liefern sie höchstens Trinkwasser für Vögel und werden ansonsten zur bloßen Zierde aufgestellt. Dennoch erfreuen sich Dekobrunnen großer Beliebtheit und werten garantiert jeden Garten optisch auf. Zwar punkten sie vor allem aufgrund ihrer dekorativen Eigenschaften, doch können sie Ihren Garten auch individuell beleben und an heißen Sommertagen sogar als kühles Nass erfrischen. Darüber hinaus sorgt das leise plätschernde Wasser an lauen Sommerabenden für ein beruhigendes und angenehmes Flair.

ZIERBRUNNEN IM PASSENDEN GARTENSTIL

Welcher Zierbrunnen passt zu welchem Gartenstil?

 

Springbrunnen im antiken Look

Ein Zierbrunnen sollte sich harmonisch in den Garten einfügen.

Zierbrunnen sind dekorative Objekte, mit denen sich eindrucksvolle Akzente im Garten setzen lassen. Schon in prunkvollen barocken Parks in Frankreich, in leuchtenden Gärten in Italien oder in romantischen englischen Cottage-Gärten der letzten Jahrhunderte wurden solche Brunnen in das Gartenkonzept eingearbeitet. Und auch heute noch gelten Zierbrunnen als hübsche Dekorationselemente, die sich in jeden Gartentyp einfügen lassen. Egal, ob verspielt, rustikal oder doch eher ganz geradlinig – ganz gewiss gibt es für jeden Geschmack den passenden Dekobrunnen.

Zierbrunnen sind dekorative Objekte, mit denen sich eindrucksvolle Akzente im Garten setzen lassen.

 

Zierbrunnen im mediterranen Garten

 

Mediterraner Gartenbrunnen

Ein Brunnen ist im mediterranen Garten pflicht. © photoquest7 – Depositphotos.com

 

In der heißen Mittelmeerregion gehört Wasser zur Grundausstattung eines Gartens. Doch auch in unseren Breitengraden können Sie Ihrem Garten einen Hauch von mediterranem Flair verleihen, indem Sie die passenden Pflanzen und Deko-Elemente auswählen. Um die Stimmung vom letzten Sommerurlaub in Italien wieder aufleben zu lassen, eignet sich die Kombination aus Wasser und Naturstein wunderbar. Besonders Sandstein passt hervorragend zum mediterranen Stil und strahlt mit seiner Farbe Natürlichkeit und Wärme aus.

 

Zierbrunnen im verspielten Garten

Ihr Garten ist eher verspielter und romantischer Natur? Zwischen üppigen Blumenrabatten sieht ein mit Ornamenten versehener Steinbrunnen ganz bezaubernd aus. Das passende Zubehör wirkt ergänzend und unterstreicht den Charme des Zierbrunnens. Verwenden Sie doch zum Beispiel einen geschmackvollen Wasserhahn in Kombination dazu, um den Brunnen optisch abzurunden. Während das Wasser die Harmonie und Entspannung verstärkt, bringt es gleichzeitig auch Leben in Ihren Garten und wirkt unglaublich erfrischend.

 

Zierbrunnen im minimalistischen Garten

Minimalistischer Zierbrunnen

Ein minimalistischer Zierbrunnen passt perfekt in einen modernen Garten.

In moderne, minimalistisch gestaltete Gärten fügen sich besonders gut Brunnen aus Granit oder Zink ein. Elemente aus Zink sind meist etwas dunkler gefärbt und fallen mit ihrer metallischen Oberfläche auf. In Form eines Brunnens überzeugt das Material mit klaren, schlichten Linien und modernem Design. Aber auch Zierbrunnen aus klarem Edelstahl in geometrischen Formen wirken sehr chic und elegant. Die edlen Materialien verleihen dem Brunnen ein klares und stilvolles Design und können im Licht faszinierende Spiegelungen erzeugen. Sehr beliebt sind glänzende Edelstahlbrunnen in Form einer Kugel, die Sie an nahezu jeder Stelle im Garten platzieren können. Aber vor allem in der Nähe Ihrer Terrasse oder anderen Sitzgelegenheiten kommt solch ein moderner Brunnen unglaublich gut zur Geltung, da Sie so das beruhigende Wasserspiel jederzeit beobachten können.

 

Zierbrunnen im Bauerngarten

Zierbrunnen im Bauerngarten

Ein Zierbrunnen im Bauerngarten versprüht ländlichen Charme.

Das Besondere am Bauerngarten ist der romantische und wilde Stil, der durch eine bunte Mischung aus Zier- und Nutzpflanzen entsteht. Hier kommen die verschiedensten Formen, Farben und Aromen zusammen, die dem Garten seinen ganz besonderen Charme verleihen. Typischerweise wird ein Bauerngarten rechteckig angelegt und in der Mitte durch ein Wegkreuz geteilt. Der zentrale Punkt an der Wegkreuzung eignet sich nicht nur ausgezeichnet für Rundbeete, sondern vor allem auch für die Installation eines Brunnens. Besonders geschmackvoll und stimmig wirkt im romantischen Bauerngarten ein Brunnen aus Stein. Das Wasser unterstreicht den natürlichen und ungezähmten Charakter Ihres Gartens und dient als zusätzliche Quelle der Entspannung inmitten Ihrer eigenen Oase.

Das Wasser unterstreicht den natürlichen Charakter Ihres Gartens und dient als Quelle der Entspannung.

 

Zierbrunnen im asiatischen Garten

 

Japanischer Zierbrunnen

Ein Zierbrunnen im japanischen Stil.

 

Asiatische Gärten stehen über allen Dingen für Ruhe und Harmonie. Aspekte wie Ästhetik und Schnittkunst spielen eine besonders große Rolle und machen den asiatischen Garten zu dem, was er ist. In solch einem Garten nach Feng-Shui-Regeln oder japanischem Vorbild darf vor allem eines nicht fehlen: Wasser! Das Element Wasser gehört eindeutig zu den wichtigsten Gestaltungsmitteln und kommt vielfältig zum Einsatz. Neben Wasserläufen oder kleinen Teichen wirkt auch die platzsparende Version des Springbrunnens sehr eindrucksvoll.

BETRIEB MIT PUMPE & SOLAR

Wie kann ein Zierbrunnen betrieben werden?

Ein Zierbrunnen überzeugt neben seiner Optik vor allem mit einem: dem sanften Sprudeln des Wassers. Um diesen Kreislauf in Bewegung zu bringen, benötigen Sie Energie, die von einer Pumpe stammt. Dafür eignen sich einerseits klassische, mit Strom betriebene, Pumpen oder aber auch solche, die solarbetrieben sind.

 

Betrieb eines Zierbrunnens mit einer Pumpe

Für den Betrieb eines Zierbrunnens ist im Normalfall eine kleinere hydraulische Pumpanlage (Umlaufpumpe) völlig ausreichend. Ihre Aufgabe ist es, das Wasser zum Zirkulieren zu bringen und mit einem bestimmten Druck aus dem Zulauf, zum Beispiel einem Wasserspeier, zu bewegen. Die Pumpe wird über Ihren Hausstromanschluss mit Energie versorgt, was umgekehrt heißt, dass Sie bei der Gestaltung Ihres Gartens darauf achten müssen, den Brunnen in der Nähe eines Stromanschlusses aufzustellen.

 

Kleiner Quellbrunnen im mediterranen Garten

Ein Brunnen benötigt eine Pumpe, um das Wasser in Bewegung zu halten.

 

Zierbrunnen mit Solar betreiben

Eine Alternative zur klassischen Variante ist der Betrieb Ihres Brunnens mit Solarenergie. Mit Hilfe des Sonnenlichts können Sie eine Pumpe betreiben, wodurch Sie nicht nur im Einklang mit der Natur stehen, sondern auch Strom sparen können. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie somit nicht auf einen Stromanschluss angewiesen sind, sondern Ihren Zierbrunnen überall dort aufstellen können, wo es Ihnen gefällt. Ein kleiner Nachteil ist allerdings, dass Sie gelegentlich auf das Plätschern Ihres Dekobrunnens verzichten müssen, wenn die Sonne sich für längere Zeit nicht zeigt. Um das belebende Zirkulieren des Wassers allerdings auch an bewölkten Tagen nicht missen zu müssen, gibt es auch Solarsysteme mit einem Akku-Speicher. Das Solarpanel und die dazugehörige Pumpe sind über ein Kabel miteinander verbunden. Um in der Umgebung nicht groß aufzufallen, können Sie diese sowie die Schläuche auch gut unter der Erde langführen. Auch das Panel können Sie mit etwas Kreativität geschickt in Ihren Garten integrieren. Bedenken Sie dabei allerdings bitte, dass Sie dafür einen sonnigen Platz auswählen, an dem das Panel nicht von Bäumen oder Sträuchern beschattet wird.

 

Springbrunnenanlage mit bunter LED-Beleuchtung

Springbrunnenanlage mit bunter LED-Beleuchtung.

 

MATERIALIEN VOM ZIERBRUNNEN

Welche Materialien eignen sich zum Selbermachen eines Zierbrunnens?

Zierbrunnen unterscheiden sich nicht nur in ihrer Form und Größe, sondern auch vor allem durch die verwendeten Materialien voneinander. So können Sie beispielsweise je nach Belieben aus Edelstahl, Zink, Naturstein oder Holz gefertigt sein. Dabei hat jedes Material seine Vorzüge – optisch als auch praktisch – und passt zu einer anderen Stilrichtung.

 

Zierbrunnen aus Stein oder Steinguss

Brunnen aus Stein

Ein Brunnen aus Stein wirkt mächtig und erhaben. ©Gartentraum.de

Wer in seinem Garten Wert auf Wetterbeständigkeit legt, ist mit einem Zierbrunnen aus Stein oder Steinguss bestens beraten. Die Verwendung von Steinguss, auch Zementguss oder Kunststein genannt, als Material ist sehr vielfältig. Es wirkt auch als Brunnen sehr natürlich und kann in erster Linie durch seine außerordentliche Langlebigkeit trumpfen. Steinguss passt optisch in jeden Garten und lässt sich je nach Geschmack beliebig kombinieren. Modern gestaltete Gärten wirken insbesondere mit Zierbrunnen aus Granitstein extravagant und edel. In antiken oder mediterranen Gärten hingegen sieht Sandstein sehr harmonisch aus und fügt sich perfekt in das Konzept ein. Die warme Farbe des Natursteins strahlt Natürlichkeit aus und versetzt Sie sofort gedanklich auf die Terrasse der Finka im letzten Sommerurlaub.

 

Zierbrunnen aus Holz

Zierbrunnen aus Holz

Ein Zierbrunnen aus Holz ist rustikal und bodenständig im Garten.

Mit einem Holzbrunnen können Sie rustikales Flair in Ihrem Garten versprühen. Platzieren Sie beispielsweise einen Brunnen in Baumstamm-Optik und Sie fühlen sich wie auf einer Alm inmitten der Alpen. Alternativ sehen auch Holzbrunnen im Stil eines alten Ziehbrunnens mit Dach sehr originell aus.

 

Die beliebtesten Materialien für Zierbrunnen

Die beliebtesten Materialien für Zierbrunnen. © Gartentraum.de

 

ZIERBRUNNEN & DEKOBRUNNEN SELBER BAUEN

Wie kann ein Zier- oder Dekobrunnen selbst gebaut werden?

 

Gartenbrunnen selber bauen

Ein Gartenbrunnen lässt sich ganz einfach selber bauen.

 

Da ein Zierbrunnen über keinen Zugang zum Grundwasser verfügt, sondern lediglich ein Wasserbehälter mit angeschlossener Pumpe ist, lässt er sich relativ schnell und einfach realisieren. Dafür können Sie ganz einfach einen fertigen Bausatz verwenden, den Sie nur noch zusammenbauen müssen. Sollten Sie allerdings einen individuelleren Brunnen bevorzugen und zudem über etwas handwerkliches Geschick verfügen, können Sie ihn auch ganz frei nach Ihren Vorstellungen selber bauen. So oder so müssen Sie sich zuallererst für einen passenden Standort entscheiden. Achten Sie bei der Auswahl darauf, dass der Boden an der Stelle ebenerdig ist, damit auch die Pumpe ohne Probleme laufen kann. Bereiten Sie zuerst den Boden vor, indem Sie ein Loch für das Wasserbecken graben. Anschließend können Sie aus Steinen ein Becken ganz nach Ihren Wünschen mauern. Stattdessen können Sie natürlich auch ein fertiges Becken in die vorbereitete Grube lassen und diese danach wieder mit Erde oder Steinen auffüllen. Wenn Sie die Pumpe im Becken platziert und die Kabel verlegt haben, können Sie nun das Becken mit Wasser befüllen.

 

Errichten eines Zierbrunnens in 5 Schritten

Errichten eines Zierbrunnens in 5 Schritten. © Gartentraum.de

 

Eine andere Möglichkeit, sich den Traum vom eigenen Dekobrunnen im Garten oder auf der Terrasse zu erfüllen, ist es, ein fertiges Set zu kaufen, das einfach nur noch aufgestellt und angeschlossen werden muss. Den Beckenrand können Sie anschließend bepflanzen oder mit Dekoelementen verschönern.

ZIERBRUNNEN MIT BELEUCHTUNG

Kann ein Zierbrunnen beleuchtet werden?

 

Beleuchteter Brunnen

Ein beleuchteter Brunnen ist ein besonderer Blickfang.

 

Möchten Sie zusätzliche Blicke auf Ihren Zierbrunnen ziehen, ist es sogar möglich, ihn zu beleuchten. So kann ein einziger kleiner Brunnen Ihren gesamten Garten in ein stimmungsvolles Licht tauchen und in den Abendstunden für eine einzigartige Atmosphäre sorgen. Darüber hinaus entstehen durch das Licht hübsche Lichtreflexionen, die das angenehme Plätschern des Wassers noch mehr betonen. Dafür eigenen sich besonders stromsparende LED- und Solarscheinwerfer, Strahler oder Leuchten, die Sie individuell am Brunnen anbringen können. Da es eine große Auswahl von Leuchten gibt, ist Ihrer Fantasie dabei keine Grenze gesetzt – Sie können sich für klassische Strahler entscheiden, aber auch zu auffälligen Lichtern in den verschiedensten Farben greifen. Daneben gibt es Unterwasserbeleuchtung, die das gesamte Becken ausleuchten oder aber auch nur die Fontäne bestrahlen können.

Mit der richtigen Beleuchtung kann ein Zierbrunnen Ihren gesamten Garten in ein stimmungsvolles Licht tauchen.

Der Vorteil der solarbetriebenen Brunnenbeleuchtung ist, dass sie die benötigte Energie ausschließlich von der Sonne gewinnt und keine Stromleitungen benötigt werden. Dadurch ist diese Variante nicht nur umweltfreundlich, sondern auch noch kostensparend. Unter den Sets, die fertig geliefert werden und die Sie nur noch in Ihrem Garten aufbauen müssen, gibt es einige, in denen eine LED- oder Solarbeleuchtung schon mit eingebaut ist. Mit Hilfe einer Fernbedienung lässt sich das Licht ganz unkompliziert einschalten oder verändern.

 

Beleuchteter Springbrunnen

Beleuchteter Springbrunnen im einheitlichen Farbschema.

 

ANDERE WASSERSPIELE IM GARTEN

Welche weiteren Wasserspiele können im Garten dekoriert werden?

Neben Zierbrunnen gibt es auch andere Wasserspiele als Alternative, um das Element Wasser dekorativ und verspielt in Ihrem Garten zu integrieren.

 

Springbrunnen im Garten

 

Springbrunnen in Parkanlage

Ein Springbrunnen wie in einer Parkanlage kann auch im eigenen Garten realisiert werden.

Springbrunnen assoziieren die meisten wohl mit prunkvoll gestalteten Parkanlagen, in denen Sie häufig mehrstufig zu finden sind. Doch auch im eigenen Garten lässt sich eine kleinere Variante gut umsetzen: Eine Pumpe befördert eine Wasserfontäne mit Druck in die Höhe, sodass diese anschließend wieder in das Wasserbecken herabfällt. Springbrunnen erzeugen mit ihrem Plätschern eine angenehme Atmosphäre und wirken unglaublich beruhigend.

 

Quellsteine

 

Das Aufbauen eines Quellsteins ist relativ unkompliziert.

Das Aufbauen eines Quellsteins ist relativ unkompliziert. © RS.Foto – Fotolia.com

 

Quellsteine sind echte Hingucker, die Sie gut auf einer Rasenfläche oder einzeln auf der Terrasse platzieren können. Aber auch integriert im Gartenteich werden sie garantiert zu einem Blickfänger. Wie Sie sich ganz einfach und mit wenigen Materialien einen Quellstein selber bauen können, sehen Sie in folgendem Video:

 

 

Natürlich wirkende Wasserstellen im Garten

 

Ein Teich im Garten ist eine natürlichere Alternative zu Zierbrunnen.

Ein Teich im Garten ist eine natürlichere Alternative zu Zierbrunnen. ©Engdao – Fotolia.com

 

Gartenteich

Ein Gartenteich kann eine kleine Oase in Ihrem Garten erschaffen, an dem Sie sich im Sommer nicht nur entspannen und erholen, sondern auch erfrischen können. Mit den richtigen Pflanzen und der passenden Dekoration verwandelt ein Teich Ihren Garten in einen zauberhaften Ort zum Wohlfühlen.

 

Wasserfall im Garten

In der Natur sorgen Wasserfälle überall auf der Welt für Staunen. Doch auch in Ihrem Garten kann ein Wasserfall durchaus beeindrucken. Als Wasserspiel im Garten hat er definitiv zum Vorzug, dass er nicht unbedingt viel Platz einnehmen muss. Wasserfälle müssen auch nicht immer teuer und aufwändig sein: Schon mit einer Pumpe und einem Auffangbecken lässt sich dieser Traum in die Tat umsetzen. Voraussetzung ist natürlich ein Höhenunterschied, über den das Wasser „fallen“ kann.

 

Wasserfall an einer Steinmauer

Das Plätschern eines Wasserfalls beruhigt und trägt zur Entspannung bei.

 

Wasserlauf

Eine unvergleichliche Idylle bringt ein eigener Wasserlauf in Ihren Garten. Zugleich liefern sie stehenden Gewässern Sauerstoff und vermitteln dem gesamten Garten Vitalität und Energie. Mit ein wenig handwerklichen Geschick können auch Sie sich einen eigenen Bachlauf in Ihrem grünen Paradies anlegen.

 

Große Brunnen & Brunnenanlagen

 

Große Brunnenanlage

Große Brunnenanlagen sind ein echter Blickfang im großen Garten.

 

Wer über etwas mehr Platz verfügt, kann seinen Garten mit größeren Brunnen oder Brunnenanlagen noch attraktiver gestalten. Umfangreiche Brunnen erinnern an prunkvolle Königsgärten und Paläste, die viele bewundernde Blicke auf sich ziehen. Mit extravaganten Fontänen oder umfangreichen Brunnenanlagen verwandeln Sie eine triste Fläche zum absoluten Hingucker. Tolle Effekte lassen sich mit Wasserspeiern erzielen: Ergänzen Sie Ihren Brunnen mit außergewöhnlichen Figuren und Ausläufen, um Ihre Besucher zum Staunen zu bringen!

 

Moderne Brunnenanlage

Moderne Brunnenanlage im außergewöhnlichen Design.

 

BILDERGALERIE

Wie können Zierbrunnen & Gartenbrunnen harmonisch kombiniert werden?

ZUSAMMENFASSUNG

Welche Punkte sollten beim Selberbauen von Zierbrunnen beachtet werden?

Zierbrunnen sind ein fester Bestandteil vieler Gartenkonzepte und in allen erdenklichen Varianten erhältlich. So gibt es unter Garantie für jeden Gartenstil und jeden Geschmack den passenden Dekobrunnen – vom rustikalen Holzbrunnen über antike Formen aus Stein bis hin zum eleganten Brunnen aus Granit für einen modernen Garten. Dabei sind sie weitaus mehr als nur stilvolle Accessoires, die Ihren Garten attraktiver wirken lassen: Vielmehr bringt das Wasserspiel zugleich Leben und Harmonie in Ihren Garten und beruhigt mit dem sanften Plätschern Körper und Seele. Suchen Sie nur den passenden Platz auf Ihrem Grundstück aus und achten Sie, falls nötig, auf erreichbare Stromanschlüsse in der Nähe. Das Becken des Brunnens können Sie entweder aus Steinen oder Holz selber nach Ihren Vorstellungen anfertigen oder aber als fertiges Set kaufen. Nur noch eine Pumpe angebracht, die das Wasser in Bewegung bringt, und fertig ist Ihr eigener Zierbrunnen!

WEITERE PRODUKTE

Diese Produkte könnten Sie noch interessieren

Wie gefällt Ihnen diese Seite?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Zahlweise

veröffentlicht am: 13 Mai 2019 - aktualisiert am: 20 Mai 2019

Finden Sie weitere Tipps zum Thema Wasserspiele im Garten
Autor bei Gartentraum

Jenny Röck

Redakteur

Über den Autor

Jenny hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien studiert und ist jetzt mit Leidenschaft Redakteurin. Schon seit Kindertagen liebt sie alles Blühende und hält sich deshalb am liebsten im Garten auf. Dort kümmert sie sich liebevoll um ihre Pflanzen und sucht nach immer neuen harmonischen Farbkombinationen.

Alle Beiträge von Jenny Röck anzeigen

Unsere neusten Ratgeber Beiträge