Home / Ratgeber

Garten gestalten oder neu anlegen - 10 Ideen, Bilder, Kosten & Anleitung

5 von 5 Sternen - von 2 Lesern bewertet.

Lassen Sie sich von unseren Ideen und der Bildergalerie inspirieren: wir geben Ihnen Tipps und eine Anleitung um Ihren perfekten Garten zu gestalten oder neu anzulegen.

GARTEN GESTALTEN ODER NEU ANLEGEN - 10 IDEEN, BILDER, KOSTEN & ANLEITUNG

Wie wird der perfekte Garten gestaltet bzw. angelegt?



Sie stehen vor der Neugestaltung Ihres Gartens oder planen einige Veränderungen? Hier finden Sie 10 moderne Ideen mit Bildern für das Anlegen und Gestalten eines Gartens. Für eine komplette Neugestaltung haben wir 5 kreative Ideen für einen wahren Traumgarten. Auch für die Umgestaltung geben wir Ihnen 5 Gestaltungsvorschläge an die Hand, die Ihren Garten in neuem Glanz erstrahlen lassen. Mit passendem Blumen- und Pflanzenguide und außergewöhnlichen Gartendekorationen wird dem neuen Garten dann der letzte Schliff verpasst.


Modern gestaltete Terrasse

Eine moderne Gartengestaltung wirkt dennoch gemütlich und einladend. © Borek Gartenmöbel

GARTEN-ARTEN IM ÜBERBLICK

Welche unterschiedlichen Gartentypen gibt es?

Vorgarten im Herbst

Auch für die Neugestaltung des Vorgartens sind unsere Tipps hilfreich. © hydebrink – Fotolia.com

Jeder Gartentyp ist anders und hat seine ganz individuellen Reize und Vorteile. Prinzipiell sollte ein Garten immer zum Haustyp und zum Grundstück passen, d.h. zur Beschaffenheit, Lage und Ausrichtung des Grundstücks. Wie die Bewohner den Garten letztendlich nutzen möchten, ist dann ausschlaggebend für die Auswahl des Gartentyps. In unserer Infografik haben wir die gängigsten Gartenarten im Überblick.

 

Typische Gartenarten im Überblick

Typische Gartenarten im Überblick. © Gartentraum.de

 

BESTEHENDEN GARTEN GESTALTEN - 5 IDEEN MIT BILDERN & ANLEITUNG

Wie kann man einen bestehenden Garten umgestalten?

Ihr Garten will Ihnen einfach nicht mehr so recht gefallen und Sie träumen schon lange von ein paar Veränderungen? Unsere 5 kreativen Umgestaltungen lassen Ihren alten Garten in neuem Licht erstrahlen. Ob für das kleine Gärtchen oder das weite Gartengrundstück, für kleines und großes Budget – wir liefern 5 Ideen für jeden Geschmack.

 

Schön gestalteter Garten

Die Gartengestaltung ist sehr individuell und spiegelt den Stil des Gartenbesitzers wider. © Michael Shake – Fotolia.com

  • Haben Sie eine ungenutzte Rasenfläche im Garten, dann empfehlen wir Ihnen einen kleinen Platz mit Steinplatten auszulegen und so eine kleine Sitzfläche zu schaffen. Für etwas mehr Privatsphäre und Schutz beim Entspannen sorgt im Hintergrund ein kleines Kräuterbeet aus Granitsteinen.
  • Was bei Stadtgärten schon längst im Trend liegt, hält jetzt auch Einzug in unsere heimischen Gärten: Die vertikale Begrünung, auch als vertikaler Garten bekannt, bietet unzählige Möglichkeiten. Einzige Voraussetzung ist eine freie Wand auf der Terrasse, der Hauswand oder am Sichtschutz im Garten. Dort werden hängende Pflanzkübel und Pflanztaschen angebracht und mit einer Variation aus blühenden Sträuchern und Blumen dekoriert.

Ein Vertikaler Garten lenkt den Blick sofort in die Höhe und kann einen kleinen Garten optisch strecken.

  • Holen Sie sich ein Stück italienische Leichtigkeit in Ihren Garten und nehmen Sie eine Umgestaltung im mediterranen Stil vor. Für italienisches Flair eignet sich ein Boden aus warmem Naturstein, rustikale Holzmöbel und Tongefäße voller Lavendel und Rosmarin oder kleine Zitronen- oder Olivenbäumchen. Dekorative Steinskulpturen sorgen für antiken Charme wie im alten Rom.
Mediterrane Skulpturen

Steinskulpturen versprühen einen mediterranen Charme im Garten. © Gartentraum.de

  • Modernen Stein– oder Kiesgarten anlegen: Das alte Blumenbeet kann weichen und wird durch eine Fläche mit Kies ersetzt. So entsteht ein moderner Kiesgarten, der mit Steingartenpflanzen, Stauden und Sukkulenten bepflanzt wird. Zur Auflockerung können auch einzelne große Stein-Findlinge im neuen Kiesbeet platziert werden.

 

Steingarten mit Gartendeko und Vogeltränke

Ein Steingarten ist eine moderne Alternative zum normalen Blumenbeet. © Dmitri – Fotolia.com

  • Wer lauschige Sommerabende am liebsten im eigenen Garten verbringen möchte, für den ist eine kleine Feuerstelle ideal. Ob im kleinen oder großen Garten oder auf der Terrasse: mit einem dekorativen Feuerkorb oder einer Feuerschale schaffen Sie eine gemütliche Atmosphäre und sehen dank moderner Gestaltung auch noch hübsch aus. Im Shop von Gartentraum.de finden Sie eine große Auswahl an Feuerschalen- und Körben aus dekorativem Stahl.

GARTEN NEU ANLEGEN - 5 IDEEN MIT BILDERN & ANLEITUNG

Welche Ideen gibt es für die Neugestaltung eines Gartens?

Holzterrasse umringt von Blumen und Gräsern

Für die Neugestaltung des eigenen Gartens gibt es zahlreiche Möglichkeiten. © Borek Gartenmöbel

  • Eine kleine Gartenmauer aus Natursteinen trennt optisch verschiedene Bereiche des neuen Gartens und bietet Platz für eine kleine Sitzecke. Gerade im Sommer, wenn die Mauer durch die Sonne angenehm aufgeheizt wurde, lässt es sich dort optimal auf einer Sitzbank entspannen und ein Buch lesen.
  • Sie haben bereits eine hübsche Terrasse, aber der Übergang zur Rasenfläche fällt noch etwas karg und langweilig aus? Dann ist das die optimale Voraussetzung für einen geschmackvollen Gartenteich, der mittels einer kleinen Holzbrücke einen Übergang zur Terrasse schafft.

 

Gartenteich mit Koikarpfen

Ein Gartenteich ist der perfekte Übergang zwischen der Terrasse und einer Rasenfläche. © krappweis – Fotolia.com

  • Stehen Sie vor einer kompletten Neugestaltung Ihres Gartens, dann kommt auch eine Gestaltung im Stil eines japanischen Zen-Gartens in Frage. Er strahlt Ruhe und Harmonie aus und verbindet Naturelemente wie Kieselsteine, Wasser und grüne Pflanzen zu einem ästhetischen Gesamtbild. Mit Bambusstauden, japanischen Steinlaternen und kleinen Wasserspielen wird der Stil vollendet. Ob Sie den gesamten Garten oder nur einen Teilbereich im Japan-Stil anlegen, bleibt ganz Ihnen überlassen. In unserem Beitrag zur Gestaltung eines Japanischen Gartens finden Sie noch mehr Tipps und Inspiration.
  • Wenn für den neuen Garten nur eine kleine Fläche zur Verfügung steht, dann will der vorhandene Platz natürlich bestmöglich ausgenutzt werden. Mit unterschiedlichen Höhenstufen und Ebenen in der Gartengestaltung kann gezielt von der geringen Größe abgelenkt werden. Dies gelingt zum Beispiel durch etagenartige Blumenbeete, die eine Art Hang bilden und hinab zu einer Vertiefung führen, welche als Sitzecke oder Grillstelle fungiert.
  • Moderner Minimalismus: im modernen Garten dominieren minimalistische Elemente wie grauer Beton, weißer Kies, minimalistische Pflanzen und luxuriöse Gartenmöbel. Durch die reduzierte Farbpalette wirkt die Gestaltung besonders modern und clean. Farbakzente werden dann ganz bewusst hinzugefügt wie zum Beispiel durch knallgelbe Dekoelemente.

 

Modern gestaltete Terrasse

Elemente aus Beton und warmem Holz wirken modern und trotzdem gemütlich. © Borek Gartenmöbel

BELIEBTE PFLANZEN FÜR FRÜHLING, SOMMER, HERBST & WINTER IM ÜBERBLICK

Wie wähle ich die richtigen Pflanzen für den neuen Garten aus?

Blühender Vorgarten

Die Auswahl an Gartenblumen- und Pflanzen ist riesig. © crimson – Fotolia.com

Den finalen Schliff erhält der neue Garten erst mit einer geschmackvollen Bepflanzung. Im Frühjahr erwacht der Garten nach der langen Winterpause mit fröhlichen Krokussen und Tulpen. Für Sommermonate in voller Blüte sorgen Nelken, Hortensien und blaue Kornblumen. Wenn sich die Blätter im Herbst dann bunt verfärben, blühen Sonnenblumen und Herbstastern.

Unsere Empfehlungen für Gartenpflanzen- und Blumen für jede Jahreszeit lesen Sie hier in unseren Beiträgen „Gartenpflanzen“ und „Gartenblumen“.

 

Üppige Blütenpracht im Garten

Die richtige Blumen- und Pflanzenwahl ändert die Stimmung im Garten. © hydebrink – Fotolia.com

PASSENDE GARTENDEKORATION ALS HIGHLIGHT

Wie wird der Garten mit Dekoration zum Blickfang?

Springbrunnen in großer Gartenanlage

Der Gartenbrunnen ist ein beliebtes Dekorationselement. © Gartentraum.de

  • Es werde Licht! Haben Sie einen großen Baum im Garten stehen, der langsam etwas knorrig und trist aussieht? Mit einer schönen Lichterkette und einigen Laternen oder Lampions verwandeln Sie den Garten-Riesen zu neuem Glanz und haben am Abend eine fast schon magische Stimmung.
  • Sie haben noch ein altes Fahrrad im Keller stehen, welches schon Rost angesetzt hat? Daraus lässt sich im Handumdrehen ein tolles Deko-Element basteln. Das Rad wird mit Blumenkästen und Hängepflanzen dekoriert und an einer schönen Stelle im Garten platziert.

Durch Upcycling entsteht ein ganz individueller Charme.

  • Nach dem Vorbild der englischen Cottage-Gärten empfehlen wir eine kleine Sitzecke im Garten. Für nostalgischen Charme finden Sie in unserem Online Shop passende Gartenmöbel wie gemütliche Gartenbänke, Gartensofas und Gartenstühle zum Verweilen in Ihrem Garten.

 

Gartendekoration perfekt kombiniert

Die Gartendekoration macht den Garten zu einem gemütlichen Erholungsort. © Gartentraum.de

GARTENPLANER

Wie kann eine Gartengestaltung geplant werden?

Pavillon mit antiker Statue

Besonders das Platzieren großer Dekoelemente muss im Voraus gut geplant werden. © Gartentraum.de

Für das Anlegen und Gestalten eines neuen Gartens müssen Sie nichts dem Zufall überlassen, Sie können sich auch praktische Hilfsmittel zur Hand nehmen. Inzwischen gibt es zahlreiche Apps fürs Smartphone, mit denen Sie Ihren neuen Garten in 3D-Ansicht planen, umgestalten und konfigurieren können. Auch für den PC sind einige Software-Anwendungen im Handel erhältlich, die meist zwar etwas teurer ausfallen, sich aber dennoch für eine ausführliche Gartengestaltung lohnen können. Möchten Sie sich lieber von Angesicht zu Angesicht mit der Gartenplanung auseinandersetzen, dann können Sie auch einen professionellen Landschaftsarchitekten beauftragen. Vorteil hierbei ist, dass der Profi meist einiges an Erfahrung mit sich bringt und schon auf den ersten Blick sieht, welche Gartengestaltung speziell auf Ihrem Grundstück umsetzbar ist. In unserem Beitrag finden Sie noch einmal ausführlich alles Wissenswerte zum Thema Gartenplaner, die besten Apps- und Softwareanwendungen für Smartphone, Tablet und PC.

 

Skizze eines Gartens

Die Neugestaltung eines Gartens sollte vorher gut geplant werden. © krappweis – Depositphotos.com

BILDERGALERIE

Wie kann ein neu gestalteter Garten aussehen?

ZUSAMMENFASSUNG

Welche können Sie Ihren Garten neu gestalten?

Egal ob der alte Garten neu in Szene gesetzt werden soll oder eine grundlegende Neugestaltung ansteht – wir haben 10 originelle Ideen für jeden Geschmack. Darüber hinaus finden Sie praktische Anleitungen, Bilder und unsere besten Empfehlungen für attraktive Gartendekorationen.

WEITERE PRODUKTE

Welche Artikel von Gartentraum.de könnten Sie noch interessieren?

Unser komplettes Sortiment an hochwertigen Gartendekorationen & Gartenmöbeln finden Sie hier!

Wie gefällt Ihnen diese Seite?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Sternen

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag von Gartentraum.de? Jetzt mit einem Klick Feedback geben!

Loading...

Zahlweise

veröffentlicht am: 17 September 2018 - aktualisiert am: 07 November 2018

Finden Sie weitere Tipps zum Thema Gartengestaltung
Autor bei Gartentraum

Jenny Röck

Redakteur

Über den Autor

Jenny hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien studiert und ist jetzt mit Leidenschaft Redakteurin. Schon seit Kindertagen liebt sie alles Blühende und hält sich deshalb am liebsten im Garten auf. Dort kümmert sie sich liebevoll um ihre Pflanzen und sucht nach immer neuen harmonischen Farbkombinationen.

Alle Beiträge von Jenny Röck anzeigen

Unsere neusten Ratgeber Beiträge